Über mich

Constanza Gerger

Mein Name ist Constanza Gerger. 

Ich bin am 11.10.1988 in Stuttgart geboren und fand Hunde schon von Klein auf faszinierend. 

Nach meiner Schulzeit arbeitete ich bis Dezember 2011 in der Tierpension "Care Royal" als Tierpflegerin. In dieser Zeit lernte ich Grundlegendes über Hunde und deren Verhalten auch im Rudel kennen, was bis heute in meiner Arbeit zum Tragen kommt.

Zeitgleich zu Beginn meiner Arbeit in der Tierpension holte ich auch meinen ersten Hund Merlin zu mir, den ich auf einer Tierschutzseite für Notfälle fand.

Als ehemaliger Kettenhund, der misshandelt und letztendlich völlig verwahrlost auf der Straße gefunden wurde, hatte er mit Umweltängsten zu kämpfen und war Fremden gegenüber sehr misstrauisch. Mit Bindungs- und Vertrauensaufbau habe ich diese Probleme innerhalb von einem halben Jahr therapieren können und bildete ihn sogar als Therapiehilfshund aus. Merlin hatte schon von Anfang an ein erstaunlich gutes Sozialverhalten anderen Hunden gegenüber und seine Körpersprache ist so eindeutig, dass ich anhand seiner Reaktion das Verhalten fremder Hunde noch besser einschätzen konnte. In vielen Fällen, die ich betreut habe, war er mir schon ein hilfreicher Begleiter.

Das war mir aber nicht genug, ich wollte noch mehr über das Wesen von Hunden, ihre Kommunikation und ihr komplexes Sozialverhalten erfahren. So entschied ich mich ebenfalls im Jahr 2011 ein 3-jähriges Tierpsychologiestudium beim DIFT (Deutsches Institut für Tierpsychologie und Tiernaturheilkunde) zu absolvieren. Ich wollte die positiven Erfahrungen, die ich bisher mit Hunden machen durfte, weitergeben und auch anderen Menschen helfen, mit ihren Hunden den Idealzustand einer Mensch-Hund-Beziehung zu erreichen. Seit 3 Jahren arbeite ich nun als Hundetrainerin und Therapeutin selbstständig.

Außerdem habe ich im August 2017 in Kirchbichl das Hundefuttergeschäft "BARF DOG" übernommen, das meine Vorgängerin aus Zeitgründen abgeben musste. Dies war für mich in sofern ein logischer Schritt, weil ich mich wegen Merlins Gesundheitszustand und auch während meines Studiums intensiv mit dem Thema Ernährung beschäftigt habe und auch schon mehrmals miterleben durfte, welch positiven Einfluss eine artgerechte Ernährung auf Körper und Psyche eines Hundes hat.

 

Zertifikat Tierpsychologie

Constanza Gerger